Einsatz

Fehlalarm im Kloster

Am Samstagmorgen (11.4., ca. 9.40) wurde die Heidenfelder Wehr wegen eines ausgelösten Rauchmelders im Kloster Heidenfeld alarmiert. Auch die Wehren aus Gochsheim, Grafenrheinfeld, Röthlein und Schweinfurt sowie die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung (UGÖEL) wurden über die Brandmeldezentrale (BMZ) des Klosters zum Einsatz gerufen.

Glücklicherweise stellte sich der Alarm als Fehlalarm heraus und die Wehren mussten nicht eingesetzt werden.

Kommentare geschlossen

Kommentare sind geschlossen. Es ist dir nicht möglich einen Kommentar zu diesem Artikel zu verfassen.